Finalistenportraits



Trisa AG (Triengen/LU)

Die Trisa AG wurde 1887 gegründet und wird heute bereits in der vierten Generation als Familienunternehmen geführt. Mit der Kernkompetenz in den Bereichen Mundpflege, Haarpflege und Haushalt beschäftigt die Trisa Gruppe 1126 Mitarbeitende und erzielt einen konsolidierten Umsatz von 215 Millionen Schweizer Franken. Als Branchenleader vertreibt Trisa ihre Qualitätsprodukte in über 80 Ländern.

Louis Bélet SA (Vendlincourt/JU)

Die Louis Bélet SA wurde 1948 als Familienbetrieb gegründet, wird mittlerweile in der dritten Generation geführt und ist seit 202 ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Die Louis Bélet SA beschäftigt über 90 Mitarbeitende und ist auf die Produktion von Schneidewerkzeugen, wie zum Beispiel Formfräsern, spezialisiert. Zu ihren Kunden zählen Hersteller aus der Uhren-, Medizinal-und Mobiltelefonindustrie sowie der Luftfahrt.
Die Geschäftspolitik zielt darauf ab, unter steter Berücksichtigung der Mitarbeiter und der Umwelt, ein dauerhaftes Wachstum zu sichern.

Tuchschmid AG (Frauenfeld/TG)

Die Tuchschmid AG gehört zu den bedeutendsten und modernsten Stahl- und Metall-Unternehmen der Schweiz. Seit der Gründung der Firma 1849 leistet die Tuchschmid AG Pionierarbeit im Schweizer Stahlbau und ist auf anspruchsvolle Projekte in Stahl sowie Glas- und Metallbau spezialisiert. Sie beschäftigt 116 Mitarbeiter in den Bereichen Engineering, Produktion, Montage und Administration.
Grossen Wert legt die Tuchschmid AG auf die Förderung junger Berufsleute. Zurzeit absolvieren 23 Lernende eine Ausbildung.