Finalistenportraits

1a hunkeler fenster AG & 1a hunkeler holzbau AG

In über 240 Jahren hat sich die 1a hunkeler fenster AG & 1a hunkeler holzbau AG von einer kleinen Zimmerei zu einem innovationsfreudigen und kompetitiven Unternehmen entwickelt. Für die Familie Hunkeler steht nicht das kurzfristige Ergebnis im Fokus, sondern der langfristige Erfolg. Innovationsgeist und Traditionsbewusstsein bilden für sie keinen Widerspruch – sie sind Sinnbilder für die Entwicklung der Firma. Mit aktuell über 60 Mitarbeitenden und Lernenden erreicht die 1a hunkeler Höchstleistungen im Holz- und Fensterbau. Neben prestigeträchtigen Projekten wie der Totalrenovation der im Jahr 1993 abgebrannten Kapellbrücke engagiert sich der Betrieb in Produktentwicklungen. Der Betrieb der Holzheizung mit Spänen, die LED-Beleuchtung im gesamten Unternehmen und die Photovoltaikanlage auf dem Firmendach ermöglichen eine nachhaltige Produktion. Die tief verankerte Sensibilität für Gesellschaft und Umwelt, kombiniert mit Zuverlässigkeit und Kontinuität, wird bei Kundinnen und Kunden, Mitarbeitenden und Geschäftspartnern geschätzt.

Balance Familie AG

Die Geschichte der Balance Familie begann im Jahr 1977, als Walter Suhner am Hallwilersee aus einer ehemaligen Brandruine das Hotel Seerose errichtete. Nach und nach kamen mehr Betriebe zum Familienunternehmen dazu: das Aarauer Restaurant «Mürset», das Hotel Bad Bubendorf im Baselland, das Sonne Seehotel am Sempachersee, das Bad Ramsach Quellhotel im Ober-Baselland sowie das Seeblick Höhenhotel über dem Vierwaldstättersee. Das Anwachsen des Familienbetriebes forderte Umstrukturierungen. Deshalb wurde 2012 die familiengeführte Dachmarke „Balance Familie“ gegründet und die operative Führung des Hotels Seerose übergeben. Die Wahl des Namens beschreibt den Fokus des Unternehmens: Klare Führung, Ja-Philosophie und Harmonie prägen den Arbeitsalltag. Fast 300 Mitarbeitende und 40 Lernende sind zurzeit beim Familienbetrieb beschäftigt. Die drei Werte Engagement, Verantwortung und Sinngebung werden in sämtlichen Betrieben und auf allen Stufen aktiv gelebt. Die Gaststätten der Balance Familie sprechen lebensfreudige Sinnesmenschen an und bieten den Gästen Wohlfühlatmosphäre und Gastfreundschaft – Für das Gute im Leben.

Bühler Electricité SA

Im Jahr 1984 wurde in Monthey aus einem kleinen Handwerksbetrieb die Bühler Electricité SA gegründet. Innerhalb kürzester Zeit wuchs der Familienbetrieb zu einem respektablen KMU. Das Unternehmen ist in vier Produktionsbereiche gegliedert, wovon sich 1988 der Bereich Ingenieurswesen zum selbstständigen Unternehmen Bühler Engineering SA abspaltete. Die Führung der Bühler Electricité SA verstand schnell, dass nur grosse technische Fähigkeiten, enthusiastische Mitarbeitende und eine permanente Lösungsorientierung zu wirtschaftlichem Erfolg führen können. Im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie des Walliser Elektronikunternehmens steht der Mensch. Eine nachhaltige Ausbildungspolitik führt die Mitarbeitenden zu einer vielseitigen und selbstverantwortlichen Einsatzfähigkeit im Betrieb. Die Bühler Electricité SA zählt auf Mitarbeitende, die nicht abwarten um zu reagieren, sondern selber handeln. Diese unternehmerischen Fähigkeiten finden sich denn auch in den globalen Lösungen wieder, welche der Betrieb dem vielseitigen Kundenkreis anbieten kann. Das Motto «erneuern und unternehmen» fasst den Unternehmensgeist von Bühler passend zusammen. Denn das Herz der Bühler Electricité SA schlägt für das Unternehmertum, ihre Leidenschaft ist die Energie.